3 Arten von Übersetzungsdiensten und warum Sie sie brauchen könnten

Wenn Sie mit Kunden oder Lieferanten zusammenarbeiten, die eine andere Sprache sprechen als Sie, sind Übersetzungen unentbehrlich. Sie müssen Geschäfts- und juristische Dokumente aus und in verschiedene Sprachen übersetzen lassen, damit sie verstanden werden und offiziell sind. Ein Übersetzungsdienst hilft dabei – es gibt sogar zahlreiche Übersetzungsdienste, die zur Verbesserung Ihrer Geschäftsbeziehungen und -abschlüsse beitragen können. Im Folgenden beschreiben wir drei, die Sie in Erwägung ziehen sollten.

Kommerzielle Übersetzung

Bei dieser Art von Diensten handelt es sich um die Übersetzung geschäftlicher Dokumente, mit denen Vereinbarungen festgelegt werden. Der Inhalt der Dokumente wird in die Sprache Ihrer Geschäftspartner übersetzt, so dass sie alle Einzelheiten verstehen können und über die Kommerzielle Übersetzung informiert sind. Sobald die andere Vertragspartei den Vertrag unterzeichnet hat, kann er wieder zurück in die Originalsprache übersetzt werden. Diese Übersetzungen werden von vereidigten juristischen Übersetzungen ausgeführt, wodurch gewährleistet ist, dass alles in rechtlicher und gesetzlicher Hinsicht korrekt ist und sich keine der Vertragsparteien über den Inhalt des Geschäftsvertrags im Unklaren ist oder Bedenken hat, bevor der Vertrag weiter bearbeitet wird.

Lebenslaufübersetzung

Wenn Sie neue Mitarbeiter einstellen möchten, die für Sie bzw. Ihr Unternehmen im Ausland arbeiten sollen, erhalten Sie deren Lebensläufe in ihrer Muttersprache. Da Sie keine Einzelheiten des Lebenslaufs übersehen oder missverstehen möchten, wenden Sie sich an ein spezialisiertes Übersetzungsbüro , das für eine korrekte Lebenslaufübersetzung sorgt. Das ist auch unerlässlich, wenn Sie jemandem einen Lebenslauf schicken, der eine andere Sprache spricht und bei dem Sie gerne einen guten Eindruck hinterlassen möchten. Lebenslaufübersetzer beziehen alle Informationen aus dem Original-Lebenslauf ein und übersetzen sie auf eine verständliche Weise, die Ihnen und Ihrem Lebenslauf in der Zielsprache gerecht wird.

Apostille-Dienste

Viele Arten von Dokumenten erfordern eine Apostille oder eine ähnliche Form der Legalisation. Damit wird gewährleistet, dass die Übersetzung akkurat und professionell erfolgt ist, dass keinerlei Betrug im Spiel ist oder Ungenauigkeiten verbleiben. Sie können Ihre Dokumente übersetzen lassen und dann selbst für die Apostille sorgen, aber stattdessen können Sie alles gleichzeitig erledigen lassen. Dadurch wird der Ablauf beschleunigt und sind Ihre Dokumente rechtzeitig fertig und Ihre Geschäfte termingemäß abgewickelt. Dafür brauchen Sie keine Behörde zu besuchen oder überhaupt das Haus zu verlassen; Sie können all Ihre Dokumente von Ihrem Büro aus legalisieren lassen. Es ist außerdem auch preisgünstiger, die Apostille-Dienste gleichzeitig mit der Übersetzung Ihrer Dokumente ausführen zu lassen statt beide einzeln zu erledigen.

Es gibt viele Gründe, aus denen Sie eine Dokumentlegalisation oder Dokumentübersetzung benötigen könnten. Gleichgültig, ob es sich um geschäftliche oder private Übersetzungen handelt, Sie sollten immer einen Dienstleister wählen, der schnell, sorgfältig und bezahlbar arbeitet. Versuchen Sie nicht, Ihre Dokumente selbst zu übersetzen oder jemandem zu vertrauen, der keine Erfahrung hat. Gehen Sie sicher, dass Sie mit einem legitimen Übersetzungsdienstleister zusammenarbeiten.